Wedding – der Tag eures Lebens

Dieser Moment. Das erste Treffen. Ein Augenblick, der die Welt bedeutet. Ein Tag, der wie im Film an euch vorbei zieht und Momente, die für die Ewigkeit konserviert werden. Das sind diese einzigartigen und echten Marmeladenglasmomente.
Diese Anspannung und Vorfreude in euren Augen. Diese Einzigartigkeit und das Gefühl, den kostbarsten Moment für immer für euch einfrieren zu können – aus diesem Grund liebe und lebe ich die Hochzeitsfotografie!

Von Anfang an ein gutes Gefühl

Natürlich überlasse ich dabei nichts dem Zufall, denn Fotografie ist Vertrauenssache! Ich werde an diesem Tag bei so vielen emotionalen und für euch intimen Momenten dabei sein, dass mir die Chemie zwischen Brautpaar und Hochzeitsfotograf ganz besonders wichtig ist.
Bei einem persönlichen Kennenlerngespräch gehen wir auf eure Wünsche ein und erstellen ein individuelles Angebot. Ich lasse euch sehr gerne an meiner langjährigen Erfahrung mit Hochzeiten teilhaben und berate euch bei der Planung eures ganz besonderen Tages von Herzen gerne. Anschließend ist es für mich selbstverständlich, dass meine zukünftigen Brautpaare vorher meine Arbeitsweise kennenlernen. Und das soll nicht nur am Telefon oder bei einem Kaffee in der Stadt, sondern direkt bei der Arbeit in einem Kennenlernshooting geschehen. So seht ihr, wie ich arbeite und ich kann mich auf eure Wünsche und Besonderheiten einstellen. Denn genau das ist es, was sich auf eure Hochzeitsbilder an eurem ganz besonderen Tag auswirkt.

 

 

Nur noch den Tag genießen

Da wir im Vorfeld viel miteinander gesprochen haben, könnt ihr den Tag nun mit eurer Familie und euren Freunden genießen und wir müssen so wenig wie möglich über das Thema Fotografie sprechen. Ich kenne den Tagesablauf, und weiß, was zu welcher Zeit ansteht und werde euch fotografisch – wie abgesprochen, begleiten. Hierbei ist mir Transparenz besonders wichtig. Ihr wisst genau, was auf euch zukommen wird – auch hinsichtlich des Preises.